Kommentare: 42
  • #42

    Martin (Mittwoch, 16 August 2017 16:47)

    Hallo,

    ich möchte mich auch gerne für die tolle Veranstaltung bedanken und ich freue mich schon auf das nächste Jahr!

    Viele Grüße an das OrgaTeam

    ;)

  • #41

    Gerhard Lehner (Montag, 17 Juli 2017 14:00)

    Ich war heuer das erste mal mit der Staffel "Hartkirchner Feuerteufeln" mit dabei. Gratuliere den Veranstaltern zu dieser tollen Veranstaltung.
    Freu mich schon auf 2018, da möchte ich wenn es meine Fitness zulässt zumindest die 6 Std alleine versuchen.
    Hoffe sehr, dass für die Kinderkrebshilfe auch sehr viel Spendengeld zusammengekommen ist.
    Schöne Grüße Gerhard

  • #40

    Harald Wurm (Montag, 17 Juli 2017 14:00)

    Hallo Markus, Reini, Regina, Maggy & Co,

    Gratulation zu eurer tollen Veranstaltung! Ihr habt euch in nur 3 Jahren wirklich in der Ultralaufszene etabliert und was Organisation und Verpflegung bei der Labestelle betrifft, können sich andere schon etwas abschauen. Vor allem das abwechslungsreiche Essen & Trinken, Kompliment Regina!
    Auch das Rahmenprogramm mit viel Musik ist nach Stunden des Laufens eine gute Abwechslung und auch Ansporn.
    Alles Gute für 2018!
    lg
    Harald

  • #39

    Ortner Kornelia (Sonntag, 16 Juli 2017 20:27)

    Wiederum herzlichen Dank an die Lebensfreund für den gut organisierten Lauf. Das Wetter
    war ja heuer super, der Regen war nicht so schlimm, obwohl ich schon gebangt habe. Weiter so, nicht aufhören für die gute Sache tätig zu sein. Danke nochmals, die Versorgung war wieder bestens!!!!!!! Kornelia Ortner

  • #38

    Jutta und Christian (Sonntag, 16 Juli 2017 11:34)

    Danke liebe Lebensfreunde, auch die dritte Auflage bei euch war großartig.
    Wir freuen uns auf den vierten Benefizlauf bei euch.
    Liebe Grüße
    Jutta und Christian

  • #37

    Marianne und Martina Staufer (Sonntag, 16 Juli 2017 11:23)

    Wir möchten uns für die tolle Veranstaltung und die super Preise, die wir gewonnen haben, herzlich bedanken! Haben vor, nächstes Jahr wieder zu kommen.
    Martina und Marianne

  • #36

    Stefan Weiß (Mittwoch, 18 Januar 2017 22:07)

    Hallo!
    Wir Die Agrana-Maisflitzer sowie die Hartkirchner-Feuerteufeln sind in Prambachkirchen heuer das erste Mal dabei und wir FREUEN uns schon alle sehr auf denn 15.07.17.Agrana Aschach war früher schon in Grieskirchen mal dabei.
    DANKE an das Tolle Organisationsteam die dieses Benefizlaufevent Veranstalten!!

  • #35

    Weiß Stefan (Dienstag, 03 Januar 2017 11:36)

    Hallo!
    Bei den Hartkirchner Feuerteufeln müsste eigentlich auch mix Stehen bei drei Damen oder?!
    Bitte Danke
    mfg. Stefan Weiß

  • #34

    Stefan Weiß (Montag, 02 Januar 2017 23:57)

    Hallo!
    Bei denn Agrana Maisflitzern ist die Firma AGRANA Aschach km Sponsor
    Bei den Hartkirchnern Feuerteufeln sind für unser ganzes Projekt 6 Hartkirchner und 1 e Eferdinger Firma beteiligt!

  • #33

    Stefan weiß (Montag, 02 Januar 2017 08:08)

    Bitte Antwort nach weissstefan@aon.at schicken!
    Danke

  • #32

    Stefan weiß (Montag, 02 Januar 2017 08:02)

    Hallo!Bitte wie funktioniert das wenn man eine mix-staffel anmelden möchte aber aber bei der Anmeldung nur w. od.m. steht?

  • #31

    Mandi Huemer (Samstag, 20 August 2016 20:35)

    Es gibt wiederum nur ein Wort für diese Veranstalung: GENIAL
    Wieder alles toll gemacht und organisiert.
    Ein megadickes Lob dem Team der Lebensfreunde.
    Mandi

  • #30

    Werner (Dienstag, 26 Juli 2016 12:41)

    Echt tolle Veranstaltung > Gratulation! Ich war das erste Mal (mit Ewald) als 2er Staffel bei so einem Event dabei und muss ein großes Kompliment an euch weitergeben. Kalt war es am Samstag auch nicht (gg). Meine besondere Bewunderung gilt den Einzelläufern, große Ehrfurcht an diesen Leistungen!

  • #29

    karl (Montag, 25 Juli 2016 16:55)

    Ja War schön nur von der Musik bekommt man als Läufer gar nichts mit das solltet ihr verbessern

  • #28

    Kornelia Ortner (Sonntag, 24 Juli 2016 18:13)

    Wie voriges Jahr ein super Event! Es gibt nichts was zu bemängeln wäre, einfach ganz
    toll organisiert. Danke an die Organisation und das gesamte helfende Team.
    Man fühlt sich wohl, die Stimmung ist einfach super!!!!! DANKE! DANKE!!!!!!
    Ortner Kornelia

  • #27

    Hannes Gföllner (Sonntag, 24 Juli 2016 14:33)

    Gestern gab es wieder eine gleichlautende Meinung unter den Glorreichen Sieben: Genial - toll was da in Prambachkirchen für ein Event geschaffen wurde. Herzlichen Dank an Markus, Uwe, Dominik, Daniel, Reini, Regina und ganz viele mehr - wir freuen uns schon jetzt auf 2017!

  • #26

    Uwe vom Organisationsteam (Donnerstag, 21 Juli 2016 00:53)

    Servus Didi,
    egal wie das Wetter wird, wir sind sehr froh, dass Du wieder dabei bist.
    Wir freuen uns auf den Lauf am Samstag.
    See You!
    Uwe vom Organisationsteam

  • #25

    Speedy-Didi (Montag, 18 Juli 2016 18:26)

    Nachdem heuer mit Abkühlung von oben zu rechnen ist und es nicht so heißt wie letztes Jahr wird, wird Prambachkirchen wohl über 12 wie auch über sechs Stunden neue Streckenrekorde bei Männlein wie Weiblein zu sehen bekommen.
    Das heißt nicht, dass ich einen davon verbessere. Versuchen will ich es dennoch.

    LG

    Didi

  • #24

    Roberto Kalmar (Freitag, 01 Januar 2016 10:37)

    Prosit Neujahr!
    Meine erste sportliche Tat 2016: für den 12h-Lauf gemeldet und gezahlt. Letztes Jahr hat es nicht geklappt, dafür will ich heuer nach dem Lauf meinen 60er feiern - der ist am Sonntag.
    Liebe Grüße
    Roberto

  • #23

    Christian & Jutta (Freitag, 28 August 2015 14:11)

    Juhuuuuu :-) :-) Die Legionäre freuen sich über Euere Entscheidung weiter zu machen und sind auch 2016 gerne wieder dabei.
    Ciao

  • #22

    Jakob Hügelsberger (Montag, 27 Juli 2015 13:04)

    War voll super und ich hoffe, dass es den Lauf nächstes Jahr wieder gibt.

  • #21

    Lanzerstorfer Franz (Dienstag, 21 Juli 2015)

    Ein Lauf der 12 Std-tauert und das vor der Haustüre ,tolle Strecke,Labstelle was will man mehr,super Atmosfähre von mir ein grosses Lob sehn uns sicher wieder 2016

    Msg Lanzi


    .

  • #20

    Regina Aumair (Montag, 20 Juli 2015 22:13)

    Ich kann mich den positiven Kommentaren nur anschließen! Großes Lob für diese top organisierte Veranstaltung, es war einfach perfekt! Vielen Dank für die Arbeit und Mühe, die ihr euch gemacht habt. Wir haben es sehr genossen, dabei sein zu dürfen, noch dazu für einen guten Zweck!
    Regina Aumair/die Kreuzmayrmädls

  • #19

    Karl-Heinz Friedrich (Montag, 20 Juli 2015 19:41)

    Liebe Prambachkirchener,
    liebes Team um Markus Autengruber,

    Euer 12-Stunden-Benefizlauf war eine absolut gelungene Veranstaltung. Eine wunderbare Stimmung, super nette Läufer und beste Organisation. Mein allergrößtes Kompliment.
    Und nicht zu vergessen die vielen herzlichen Prambachkirchner, die uns über die vielen und vor allem die letzten Stunden hinweg motiviert haben.
    Ich hoffe sehr, 2016 gibt es wieder einen Benefizlauf - ich bin dabei und freue mich, ein paar Bekannte zu treffen.

    Bis dann

    herzliche Grüße

    Karl-Heinz

  • #18

    Werner Wimmer (Montag, 20 Juli 2015 10:40)

    Liebes Team des Vereins Lebensfreunde,
    ein neuer Stern am Ultralaufhimmel ist am vergangenen Wochenende in Prambachkirchen aufgegangen. Es war mir eine große Ehre bei euch als 12h Einzelläufer dabei gewesen zu sein. Euer Event war echt heiß, in jeder Hinsicht ;-)
    Gratulieren möchte ich euch für diese Premiere, die ist ja abgelaufen, als wenn ihr diesen Lauf schon ewig veranstalten würdet - einfach top, mehr kann man dazu gar nicht mehr sagen. Ich freu' mich schon auf's nächste Jahr auf ein Wiedersehen bei euch. LG Werner

  • #17

    Andy Kapui (Montag, 20 Juli 2015 10:31)

    Trotz der Hitze war das eine coole Veranstaltung!
    Hoffentlich bleibt es nicht bei der Premiere!

    http://pseudolaeufer.jimdo.com/startseite/news-olds/

    GlG --- Andy

  • #16

    Reinhold Straßer (Sonntag, 19 Juli 2015 21:24)

    Es war mir eine große Freude, dem tollen Team um Markus Autengruber bei den Vorbereitungen mit Rat und Tat zur Seite zu stehen. Am Tag X konnte ich mich dann als Teilnehmer von der hohen Qualität dieser Premiere überzeugen. Das war dann wohl auch der Grund, dass ich trotz der Gluthitze bis zum bittersüßen Ende auf der Strecke geblieben bin. Die Nachwehen sind schon wieder fast vergessen, die positiven Eindrücke halten aber noch lange an.
    Für das kleine Prambachkirchen in jeder Hinsicht eine tolle Werbung!

  • #15

    emma. grossruck (Sonntag, 19 Juli 2015 20:56)

    Es war voll super. Tolles Kinderprogramm (Zauberer, und das Kinderschminken)

  • #14

    Margit Messerer (Sonntag, 19 Juli 2015 20:03)

    Ich kann mich den Kommentaren nur anschließen, es war eine super gut organisierte Veranstaltung, die Stimmung war wunderbar, die Verpflegung ließ nichts zu wünschen übrig und dazu noch lauter nette Leute. Ich bin begeistert und immer wieder gerne dabei, also: Bitte weiter machen
    Liebe Grüße
    Margit Messerer

  • #13

    Jutta und Christian (Sonntag, 19 Juli 2015 19:20)

    Danke liebe Prambachkirchener, Euere Veranstaltung war spitze und es gab nicht das Geringste zu bemängeln.

    2016??? Die Legionäre wären gerne wieder dabei.

  • #12

    karin hadner (Sonntag, 19 Juli 2015 13:33)

    es war die reise aus der steiermark auf alle fälle wert! super organisiert und tolle verpflegung. werde es sicher weiterempfehlen.

  • #11

    Hannes Gföllner (Sonntag, 19 Juli 2015 12:44)

    Ganz, ganz großes Kompliment an das Organisationsteam und die vielen Helferinnen und Helfer!! Es war ein tolles Erlebnis, da dabei gewesen zu sein. Dies war eine Riesen-Werbung für Prambachkirchen und den Laufsport. Ich würde mir wünschen, dass der 12 Stunden Lauf von Prambachkirchen zu einer Dauereinrichtung wird. Und ich bin überzeugt, dass das nächste Mal noch wesentlich mehr Teilnehmende sein werden - denn es wird sich herum sprechen, was Markus Autengruber da mit seiner Truppe geschaffen hat. Also unbedingt weitermachen - die rund 50-Jährigen Ex-Kicker der UNION Prambachkirchen (sprich die Glorreichen 7) werden wieder gerne mitfighten.

  • #10

    Josef Straßhofer (Sonntag, 19 Juli 2015 11:36)

    Dieser 12h-Lauf war eine echt gelungene Veranstaltung, die das Potential für mehr als doppelt so viele Läuferinnen und Läufer hat; bestens organisiert und viel Platz. Man spürt förmlich die Freude der Veranstalter bei diesem Event.
    Nur weiter so! ... Wir kommen wieder.
    Josef Straßhofer
    Laufteam Donautal

  • #9

    Kornelia Ortner (Sonntag, 19 Juli 2015 10:37)

    Was soll man sagen, es war eine super Veranstaltung, äußerst gut organisiert, eine super Stimmung. Ich hoffe, es gibt nächstes Jahr eine Wiederholung. Goßes Lob an die Organisation und die helfenden Hände.
    Etwas zu machen für eine gute Sache, das macht Sinn und Freude.
    DANKE DANKE DANKE
    Kreuzmayr Mädl`s

  • #8

    Danner Hannes (Sonntag, 19 Juli 2015 09:55)

    DANKE DANKE DANKE
    der Lauf war MEGA!!!!
    BITTE macht das nächstes Jahr wieder!!!!
    wir kommen wieder
    DIE DANNER RUNNER
    LC MKW Hausruck

  • #7

    Manfred Huemer (Sonntag, 19 Juli 2015 08:40)

    Habe gestern lange gesucht, um irgend einen zumindest kleinen Minuspunkt zu finden. Aber es gab keinen. Von Anfang bis zum Ende alles perfekt organisiert. Super Stimmung, super Programm, super Event. Ein riesen-mega-Lob an die Lebensfreunde und deren Helfer. Super super super.

  • #6

    Stoa (Mittwoch, 15 Juli 2015 10:11)

    Nur noch 3 Tage und alles läuft hervorragend. Leute Ihr könnt Euch auf dieses Event freuen!!
    Euer Stoa (Mitorganisator)

  • #5

    Didi (Samstag, 02 Mai 2015 11:27)

    Es wurde Zeit, dass in OÖ ein Nachfolgeprojekt zu Grieskirchen kam.

    Einst dort bei der letzten Durchführung quasi mit meine ersten Laufschritte in einer Staffel absolviert, schließt sich für mich nach Lassee 2012 zu 2015 ein weiterer Kreis.

    Diesem Lauf messe ich für mich selbst daher nostalgisch begründet mehr Wert bei als der ÖM im Juni.

    Die Strecke ist etwas anspruchsvoller als Lassee, ein Ziel gibt es dennoch. :-)

    Ich zähle die Tage.

    LG

    Didi

  • #4

    Stoa (Mitorganisator) (Mittwoch, 04 Februar 2015 15:32)

    @ pseudolaeufer: Danke für Deine Glückwünsche - wir freuen uns auch schon sehr auf dieses tolle Event.
    Und nicht vergessen: WEITERERZÄHLEN!!!
    Euer Stoa

  • #3

    pseudolaeufer (Mittwoch, 04 Februar 2015 07:49)

    Griaß eich!
    Freue mich sehr, viele liebe Lauffreunde auf einer neuen Destination wieder zu treffen. Wünsche den Organisatoren und allen Teilnehmern gutes Gelingen. X – Faches Hoch auf Sport mit Sinn!
    Pfiat eich, Andy

  • #2

    Heinz Jürgen Ressar (Donnerstag, 15 Januar 2015 08:18)

    Schon die Premiere wird der Hammer. Jedoch,die Nähe zum 24h Lauf in Irdning ist schon ein bisschen knapp. Wünsche Euch aber ein riesiges Starterfeld und Top Leistungen. Im Visier 146.LG H.J.R

  • #1

    Reinhold Straßer (Samstag, 03 Januar 2015 13:19)

    Es freut mich sehr, dass die Idee des Grieskirchner 12-Stunden-Benefizlaufs am 18. Juli 2015 in Prambachkirchen fortgeführt wird.
    Markus Autengruber und seine Vereinskollegen ("Lebensfreunde") bereiten sich seit Monaten top motiviert und akribisch auf die - von vielen sehnsüchtig erwartete - Premiere vor.
    Ob Hobbysportler oder Spitzenläufer - diesen Benefizlauf sollte man sich nicht entgehen lassen! Große Empfehlung von meiner Seite!