Spendensumme: 26.500 Euro - Wir sagen DANKE!

22. September 2018: Großen Grund zur Freude dürfen alle haben, die beim 4. Prambachkirchner 12-Stunden-Benefizlauf dabei waren. Organisatoren, Teilnehmer, Sponsoren, Helfer und vor allem natürlich die OÖ. Kiinder-Krebs-Hilfe, die mit dem Geld kranke Kinder und deren Familien unterstützen kann.

Ein besonderer Dank gebührt den Staffeln, allen voran den Weizenfreunden und den Elektrolytiker/innen aus Hoazing. Sie haben ihre gelaufenen Kilometer von dutzenden Sponsoren "versilbern" lassen.

Auch an die diesmal recht große Anzahl von Einzelläufern, die ihre Km-Leistung freiwillig in Spendeneuros umgemünzt haben, ein herzliches Dankeschön!

Nach dem Lauf ist vor den Lauf! - Nachdem wir 2019 bereits das erste Jubiläum (5.) feiern dürfen, sind wir bereits mit den Planungen beschäftigt. Eine Teilnahme wird sich auf jeden Fall lohnen. Feiert mit uns - eine Anmeldung ist wieder ab 01.01. möglich.


Mehr als 14.000 Kilometer wurden beim 4. Benefizlauf zurückgelegt

15. Juli 2018: Es war wieder beeindruckend, was unsere Teilnehmer bei hohen Temperaturen ablieferten. "Heimsiege" im 4er- und 8er-Staffelbewerb sowie ein sensationeller Podestplatz von Lokalmatador Willi Kreinecker im Einzelbewerb zeigen, dass Prambachkirchen mit Sicherheit das Prädikat "laufverrückt" verdient.

Herausragend an diesem Tag war die Leistung von Dominik Glaser aus Wien, der 123,936 km herunterspulte. Ebenso beeindruckend die 112,801 km von Magdalena Dekovska (Laufteam Donautal).

Thomas Unger vom Team vegan.at fixierte mit 73,943 km einen neuen Streckenrekord im 6-Stundenlauf. Einige der Topfavoriten beließen es bei der Hitze bei einem langen "Trainingslauf" oder beendeten das Rennen vorzeitig. Absolut erfreulich auch die Tatsache, dass sich während des Benefizlaufs fast 40 Zuschauer zu einer Teilnahme am Publikums-Staffelbewerb entschieden und so die Teilnehmerzahl in die Nähe des Teilnehmerlimits von 600 schraubten. Und nach dem Motto "Nach dem Lauf ist vor dem Lauf" freuen wir uns schon auf unser Jubiläum (5.) im Juli 2019!