Jede Staffel, ob 2er-Team, 4er-Team oder 8er-Team läuft unter Patronanz eines Sponsors, der pro gelaufenen Kilometer "seines" Teams 1 Euro in die Spendenkasse einzahlt. Mehrere Sponsoren pro Team sind möglich.

Die Staffelkapitäne erhalten bei der Startnummernausgabe die Zahlscheine, welche dem Sponsor umgehend überbracht werden sollen.

 

Auch Einzelläufer können  Spendengeld erlaufen. Hier besteht aber keine Verpflichtung!

 

Als Gegenleistung für das Sponsoring darf das Team ein Werbetransparent bei der Veranstaltung anbringen. Außerdem kann der Sponsor in den Teamnamen integriert werden (z.B. Mazda Steckbauer Running Team).

 

Zusätzlich können sich die Staffelteams mit einheitlichen Laufdressen ausstatten, welche mit Werbung ihres Sponsors versehen sind.

 

Auch der Veranstalter verkauft an Firmen, Institutionen und Privatpersonen "Sponsorpakete". 

Jeder Euro, der nicht zur Deckung der Kosten (Funktionsshirts, Zeitnehmung, Startnummern, Verpflegung, etc.) benötigt wird, wandert in die Spendenkasse.

 

Die Veranstalter spenden den gesamten (!) Erlös dieses Benfizlaufs.